Fluchttreppe auf Firmengelände

Treppenturm als Fluchtweg

Treppenanlagen bieten sich überall dort an, wo keine Spindeltreppen zum Einsatz kommen können. Der Treppenturm soll direkte Wege, Zugänge aber auch Fluchtwege bieten.

Der Treppenturm fungiert auf dem Firmengelände als Fluchtweg. Der Treppenturm besteht aus rund 254 Gitterroststufen, fünf Zwischenpodesten und einem Austrittspodest. Die Podeste bestehen ebenfalls aus Gitterrosten. Für sämtliche Gehflächen wurde eine Maschenweite von 33 x 33 mm gewählt. Die ganzheitliche Feuerverzinkung gewährt einen optimalen Korrosionsschutz und verleiht dem Treppenturm ein diskretes Erscheinungsbild. Die Treppenstufen haben eine Breite von 1200 x 1000 mm.

Das Geländer ist ein Staketengeländer.

Technische Daten
Material: Treppenturm Stahl feuerverzinkt
Gitterroste Maschenweite: 33 x 33 mm
Gitterroste Tragstab: 40/2 mm
Stufen Maschenweite: 33 x 33 mm
Stufen Grösse: 1200 x 1000 mm
Stufen: 254 Stück
Geländer: Staketengeländer