Reifenlager

Wasserdurchlässige Pressroste

In einem Reifenlager in der Schweiz wurden neben den Regalen Bodenroste montiert. Die Bodenroste bestehen aus feuerverzinkten Pressrosten.

Während ursprünglich Holzspanplatten in dem Reifenlager angedacht waren, entschied man sich für Pressroste Stahl feuervzinkt. Diese haben den Vorteil, dass - im Falle eines Brandes - Wasser der Sprinkleranlagen durch die Gitterroste von den oberen in die unteren Stockwerke durchdringen kann. Das Reifenlager besteht aus insgesamt sechs Stockwerken. In allen wurden Pressroste als Bodenroste mit der Maschenweite 44 x 22 mm verlegt.

Technische Daten
Material: Pressrost feuerverzinkt
Tragstab: 25/2 mm
Maschenweite: 44 x 22 mm
Grössen: divers
Einfassung: 38 mm
Anzahl: 2800 m2