Wohnüberbauung "im Feld" Oberrohrdorf

Trends im Fassadenbau

Individuelle Fassadenelemente der SPRICH AG Gitterroste für individuelles Wohnen. Sowohl beim Bau als auch bei der Gestaltung des Eigenheims bietet die neue Wohnüberbauung "im Feld“ grossen Freiraum. Dieses Bauprojekt entsteht in der Aargauer Gemeinde Oberrohrdorf, wobei die letzte Bauetappe im Frühsommer 2016 abgeschlossen wird.

Baar – Das Bauprojekt „im Feld“ zeichnet sich durch die aussergewöhnliche und individuelle Architektur aus. Die Vorstellungen der Architekten und der Bauherrschaft wurden bereits in der Vorprojektphase berücksichtigt. Zum Zeitpunkt der Bemusterung mit den Architekten und der Bauherrschaft konzentrierten sich die Anforderungen auf die Witterungsbeständigkeit sowie die Ästhetik. Durch unsere geschliffenen GFK-Gitterroste mit transluzenter beziehungsweise leicht durchscheinender Oberfläche konnten diese Anforderungen optimal erfüllt werden.

Moderne, selbstbewusste Optik mit GFK-Gitterrosten der SPRICH AG. Die Fassadenelemente präsentieren sich in einem imposanten Erscheinungsbild mit Wiedererkennungswert. Die verwendeten GFK-Gitterroste der SPRICH AG wirken elegant und fallen auf. Eine bewährte Eigenschaft unserer GFK-Gitterroste ist die Individualität bei der farblichen Gestaltung. Das Material kann in allen beliebigen RAL-Farben durch Farbstoffpigmente oder optische Aufheller eingefärbt werden. Die hohe Beständigkeit gegen Korrosion und chemische Einwirkungen ist eine weitere wichtige Eigenschaft unserer GFK-Gitterroste. Je nach Zusammensetzung der beim Giessen verwendeten Kunstharzmischung wird eine höhere Beständigkeit als bei Chrom-Nickel-Molybdän-Legierungen (V4A) erreicht. Die Formfreiheit unserer GFK-Gitterroste berücksichtigen ihre individuellen Bedürfnisse und können dadurch ihren persönlichen Lebensstil im Bauvorhaben mit einfliessen lassen.

Durch eine Teillieferung der Aluminium Geländerfüllungen aus Streckmetall „Typ Paris“ sind Produkte der SPRICH AG Maschenstrukturen erfolgreich mit unseren GFK-Gitterrosten kombiniert worden. Für unsere Kunden bedeutet dies eine Vereinfachung der Geschäftsprozesse, da unterschiedliche Produkte für den Metall- und Deckenbau aus einer Hand bezogen werden können.

Aufgrund der planerischen Leistung der Firma SPRICH AG in Kooperation mit der Firma Thalhammer Metallbau AG konnten letztendlich alle Herausforderungen bewältigt werden. Bei diesem Projekt waren die Termintreue und Zuverlässigkeit der Firma SPRICH AG mitunter entscheidend, dass dieser Auftrag durch ein Schweizer Unternehmen und nicht durch einen Marktbegleiter aus dem europäischen Raum ausgeführt wurde.