Wir machen unmögliches möglich.

Willkommen beim Kompetenzzentrum für Gitterroste. Wir verstehen uns als innovative Problemlöser und machen oft das Unmögliche möglich. Wir messen uns gerne mit den Besten und bieten kompromisslose Schweizer Qualität.

Über Uns

Produktübersicht

SPRICH ist der Schweizer Gesamtlösungsanbieter für Gitterroste, Leitern und Treppen. Dank unserer langjährigen Erfahrung haben wir uns ein Know-how aneignen können und uns zum innovativen Problemlöser entwickeln. Unmöglich? Gibt es bei uns nicht. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Entdecken unserer Produkte. Fragen? Wir sind bereit für neue Herausforderungen.


Unsere Neuesten Projekte

{{name}}
Hotel Anker Luzern Das über hundertjährige Hotel Restaurant Anker im Zentrum von Luzern wurde in den vergangenen zweieinhalb Jahren zu einem stilvollen Ort der Begegnung umgebaut. Die Sanierung des alten Volkshauses am Pilatusplatz kostete mehrere Millionen Franken und wurde im Dezember 2016 abgeschlossen. Der schmucke Innenhof des Gebäudes ist jetzt mit Lamellenrosten der SPRICH AG ausgekleidet.
{{name}}
Titlis-Schanze Engelberg Die dringend nötige Sanierung der in den siebziger Jahren erbauten Skisprungschanze in Engelberg ist in der Endphase. Am 17. und 18. Dezember 2016 treffen sich die Besten zum Weltcup-Skispringen. Die Titlis-Schanze in Engelberg wurde an das heutige Flugverhalten der Skispringer angepasst. Der 100 Meter lange Anlauf ist mit seinen 36° Neigung der steilste im Weltcup und neu mit dem modernsten Spursystem ausgerüstet. Gleichzeitig wurde der Schanzentisch erhöht und eine moderne, fernsehtaugliche Flutlichtanlage montiert. In Zusammenarbeit mit der Gebrüder Odermatt AG aus Engelberg, die das Projekt ausführte und die Bauherrschaft sowie Planer fachtechnisch unterstützte, sowie der SPRICH AG wurden mehr als 1100 Gitterrost-Stufen verbaut.
{{name}}
DIE VISCOSISTADT IN EMMENBRÜCKE Die Viscosistadt in Emmenbrücke beherbergt seit diesem Sommer mehr als die Hälfte des Departements Design & Kunst der Hochschule Luzern. Wer im öffentlichen Park des Stadtteils an der Kleinen Emme verweilt, kann entlang von Bau 745 eine imposante Treppenturmverkleidung der SPRICH AG Gitterroste betrachten.
{{name}}
DER HAMMETSCHWAND-LIFT Der Hammetschwand-Lift ist der höchste Freiluftaufzug Europas und befindet sich am Vierwaldstädtersee. Die Talstation liegt am Felsenweg des Bürgenstocks auf 961,6 m ü. M. Nachdem man die 152,8 m Betriebslänge überwunden hat, erreicht man die Bergstation auf der Hammetschwand auf 1114,4 m ü. M. Der Zutrittsbereich des 1905 erbauten Lifts wurde dieses Jahr saniert. Nun er-strahlt der Eingang in neuem Glanz. Die Besucherinnen und Besucher werden von einer Lamellenrostwand der SPRICH AG begrüsst, welche an die natürlichen Begebenheiten des Felsens angepasst wurde.
{{name}}
Autobau Romanshorn Der zweite Teil des Autobaus in Romanshorn wurde mit denselben Beteiligten realisiert wie der erste Teil. Nebst den Metallbauarbeiten durch die Firma Pfister Metallbau in Mauren kamen auch die Gitterroste der SPRICH AG erneut zum Zug. Die Ausstellung, die sich in der mehrgeschossigen Halle befindet, wurde um das Polygongebäude erweitert, das zur ehemaligen Alkoholverwaltung gehört. Dort werden ab Mitte Oktober 24 Fahrzeuge aus der Sammlung von Fredy Lienhard ausgestellt.
{{name}}
Sprich AG und DSV Logistcs SA Die wachsenden Ansprüche bezüglich Effizienz und Effektivität haben in den vergangenen drei Jahren dazu geführt, dass sich die SPRICH AG in Bezug auf das bestehende Logistiknetzwerk neu orientierte und sich schliesslich im Juni 2016 mit der DSV Logistics SA zu einer Allianz für die Zukunft zusammenschloss. Zeiteinsparung sowie eine optimierte Qualitätskontrolle sind zwei wesentliche Vorteile, welche die Kunden seit Juni 2016 geniessen.