Tankmanteltreppe

Tankmanteltreppe erschliesst zwei Tanks der Schweizer Salinen

Die Schweizer Salinen AG ist der nationale Salzproduzent und versorgt die Bevölkerung mit diversen Salzarten wie z.B. Speisesalz, Landwirtschaftssalz, Auftausalz oder auch Pharmasalz. Auf dem Gelände wurden zwei neue Tanks erbaut.

Um den Zugang und den Service zu gewährleisten, wurde an einem Tank eine Tankmanteltreppe befestigt. Oben werden die Tanks verbunden mit zwei halbrunden Podesten. Für dieses Projekt durften wir die Planung und Statik übernehmen.

Für den Tankbau wurden einzelne Bandrollen aufeinander gestellt und zusammengeschweisst, sowie mit einem Lack beschichtet. Die Befestigung der Tankmanteltreppe musste bereits beim Aufbau des Tankes geplant werden - da die Konsolen der Treppen nicht an die Verbindung der Bandrollen ankommen durften.

Aus diesem Grund wurden die Grundplatten der Konsolen vorab an die Blechanstösse angeschweisst. Mit diesem Vorgehen wurde bereits bestimmt, wo die Treppenkonsolen befestigt werden, nach der Fertigstellung des Tanks. Bei der Befestigung der Treppe wurden die Konsolen von oben nach unten befestigt und ans Blecht verschraubt.

Um eine Trittsicherheit zu gewährleisten wurden die Gitterrostsuten mit einem Gleitschutz versehen. Der Geländertyp ist C1. Die Projektdauer, von Offertphase bis hin zur Lieferung, belief sich auf ca. 1.5 Jahre.

Technische Daten
Objekt: Tankmanteltreppe S235JR feuerverzinkt
Gitterroststufen: 90 Stck.mit Antrittskante
Maschenweite: 33 x 33 mm
Gleitschutz: doppelt
Geländer: C1


Ort
Kontaktperson
Michael Gerig
Michael Gerig Stv. Leiter Technischer Verkauf +41 41 768 09 87 Alle Ansprechpartner