Sant'Agnese

Kammroste als Lichtschachtabdeckung

Beim Kammrost stehen die Füllstäbe nach oben über, die Höhe kann dabei variieren. Dadurch verschwinden die Tragstäbe und sind kaum sichtbar. Durch die Betonung der Querstäbe wird eine lineare und elegante Optik erreicht.

Für das Frauenkloster Casa Sant'Agnese in Muralto kamen Kammroste als Lichtschachtabdeckung zum Einsatz. Die Lichtschachtroste befinden sich rund um das Haus.
Da der Weg ansonsten mit Kies ausgelegt wurde, bieten die Kammrost-Abdeckungen einen idealen und stabilen Übergang zwischen Garten und Haus. Die Kammroste wurden mit einem überstehenden Flaschrand eingefasst.

Insgesamt wurden 21m2 Kammroste verbaut.

Technische Daten
Material: Kammrost feuerverzinkt
Tragstab: 25/2 mm
Querstab: 20/2 mm
Höhe total: 35 mm
Maschenweite: 77 x 11 mm
Einfassung: Flachrand 30/3 mm