Regalroste für Lagereinrichtung

Pressroste im Einsatz für Regalroste

Für einen Kunden im Lebensmittelbereich in der Schweiz durfte SPRICH zum dritten Mal Regalroste für Lagereinrichtungen herstellen. Nach dem Erhalten der Zeichnungen für die Unterkonstruktion, waren passgenaue und stabile Regalroste gefragt, welche das Durchfallen von Waren verhindern.

Man entschied sich für den Pressrost mit einer Maschenweite von 33 x 66 mm und einem Tragstab von 25/2. Vorteile des Pressrostes sind auf der einen Seite sein geringes Eigengewicht und auf der anderen Seite seine hohe Tragfähigkeit. Diese ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Trag- & Querstäben. Da die Lagerwaren nicht allzu schwer sind, wurde ein Tragstab mit 25/2 gewählt.

Die abzudeckende Fläche von den Pressrosten war ca. 1700m2, dafür wurden ca. 900 Gitterroste benötigt. Die Herausforderung war hierbei passgenaue Pressroste für die Unterkonstruktion zu produzieren. Die Pressroste liegen jeweils zwei seitig auf der Unterkonstruktion auf, weswegen die exakte Länge der Tragstäbe eine wichtige Rolle spielte und auf die Abstände der Auflager abgestimmt werden musste.

Innerhalb von 4 Monaten, wurde beraten, produziert und geliefert. Die Befestigung der Pressroste an die Unterkonstruktion erfolgte durch Standardhalteklemmenoberteile.

Technische Daten
Materialien: Pressrost feuerverzinkt, begehbar
Längen: divers von 350 mm - 2120 mm
Maschen: 33x66 mm
Tragstab: 25/2


Kontaktperson
Luigi Cirillo
Luigi Cirillo Geschäftsführer / Mitinhaber +41 41 768 10 91 Alle Ansprechpartner