Es weihnachtet sehr

Die diesjährige SPRICH Weihnachtsfeier stand ganz unter dem Motto: Action und Abenteuer. Los ging es in der Actionworld in Obfelden mit den Escape Rooms - in welche man in Gruppen von 8 Teilnehmern "eingesperrt" wird und eine gewisse Anzahl Rätsel lösen muss um den Raum zu entkommen. Nun bleibt die Frage - haben es alle Gruppen geschafft und wie ging es danach weiter?

Baar 13.12.2018

Vier Gruppen wurden in vier verschiedene Escape Rooms gesteckt: Grabkammer, Waisenhaus, Tempel und Zauberer. Genau eine Stunde hat man Zeit die zahlreichen Rätsel die einen erwarten zu lösen um dem Raum entfliehen zu können. Teamgeist, Köpfchen und Zusammenarbeit waren gefragt. Leider schafften es nur drei von vier Gruppen rechtzeitig heraus - mit der ein oder anderen Hilfestellung der Action World Mitarbeiter. Da Weihnachten das Fest der Liebe ist, wurde auch die letzte Gruppe erlöst und durfte weiter am Abend teilnehmen.

Das Abenteuer sollte noch nicht zu Ende sein. Weiter ging es im Programm mit Lasertag oder Indoor Minigolf. Lasertag - ein Actionspiel, welches Geschick und Ausdauer erfordert.

Nach zwei Runden Lasertag führte uns die Reise ins Steakhaus Bahnhöfli in Mettmenstetten. Hier liessen wir den Abend bei einem vorzüglichem Filet oder einem delikat grillierten Lachsfilet ausklingen.