Harley Davidson

SPRICH Spindeltreppe ein Fluchtweg

Diese Spindeltreppe dient als reiner Fluchtweg. Dieser unterliegt den Vorschriften der kantonalen Behörden des Kantons Aargau. Deshalb wurde eine Laufbreite von 1200 mm und das Standrohr mit einem Durchmesser von 300 mm realisiert. Die Treppe durfte zudem nicht direkt am Gebäude platziert werden. Es wurden Gitterroststufen mit der Maschenweite 33 x 11 mm und mit einfachem Gleitschutz verwendet. Als Geländer wurde ein Staketengeländer gewünscht, mit zusätzlichen Fussleisten auf den Podesten. Um die Stabilität der Spindeltreppe zu erhöhen wurde die Grundplatte einbettoniert. Die Firma SPRICH übernahm nicht nur die Planung und Herstellung, sondern ebenfalls die ganze Montage der Spindeltreppe.

Technische Daten
Höhe: 6895 mm
Durchmesser: 2900 mm
Laufbreite: 1200 mm
Material: Stahl feuerverzinkt
Maschenweite: 33 x 11
Geländer: Staketengeländer A1