Andelfingen

SPRICH Spindeltreppe dient als Fluchtweg

Diese Spindeltreppe ist speziell für die Firma Oppikhofer angefertigt worden. Die Treppe durchdringt ein Flachdach. Auf der Höhe des Flachdaches befindet sich ein Zwischenpodest. Durch das Flachstahlgeländer passt sich diese Treppe optisch hervorragend an die Sichtbetonstruktur der Fassade an. Die Firma SPRICH übernahm nicht nur die Planung und Herstellung, sondern ebenfalls die frisgerichte Lieferung.

Technische Daten
Höhe: 6850 mm
Durchmesser: 2200 mm
Stufen: 34 aus Gitterrost inkl. Gleitschutz
Maschenweite: 33 x 33
Geländer: Flachstahl
Zwischenpodest: 1
Austrittspodest: 1