Rauchklappen

SPRICH Rauchklappen als optimaler Brandschutz

An drei liegenden und zwei stehenden Lichtschächten von einem unterirdischen Parkhaus für Anwohner wurden SPRICH Pressroste mit Rauchklappen installiert. Die Pressroste aus Stahl sind feuerverzinkt und mit einem Sicherungsbügel im Lichtschacht befestigt – so wird verhindert, dass der Pressrost vom Lichtschacht entfernt werden kann. Innerhalb des Pressrostes ist ein abschliessbarer Klappdeckel zum Schutz der Kinder integriert. Dieser lässt sich schnell und einfach mit einem Dreikant- oder Vierkantschlüssel öffnen. Unterhalb des Pressrostes ist eine durchgehend geschlossene Rauchklappe aus Aluminium befestigt. Um die Frischluft im Parkhaus zu garantieren ist die Rauchklappe im Normalzustand geöffnet. Im Falle einer kontrollierten Entrauchung durch die Feuerwehr müssen diese aber schnell und einfach zu schliessen sein. Aus diesem Grund fiel die Wahl auf Aluminium, da das Material wesentlich leichter als Stahl ist. SPRICH entwickelte zwei verschiedene Varianten um die Rauchklappe zu schliessen. Die Rauchklappe entspricht der Breite des Lichtschachtes. Schliesst man diese im Falle eines Brandes, so dringt kein Rauch nach aussen. Für eine kontrollierte Entrauchung wird die Rauchklappe von der Feuerwehr geschlossen. Nun kann der Rauch mit Hilfe einer elektrischen Lüftung durch einen zentralen Lichtschacht entweichen. Bei der manuellen Version ist die Rauchklappe durch einen Seilzug aus Edelstahl auf- oder zuklappbar. Der Seilzug befindet sich unterhalb des verschliessbaren Klappdeckels. Zieht man daran, so schliesst oder öffnet man die Rauchklappe. Bei der elektrischen Version, wird die Rauchklappe durch ein Magnet angezogen, dadurch öffnet sich die Klappe. Durch das Drücken eines integrierten Knopfes wird die Stromzufuhr vom Magnet zur Rauchklappe unterbrochen und sie schliesst sich automatisch. Diese Version garantiert eine sehr schnelle Schliessung.

Technische Daten
Materialien: Pressrost und Aluminium
Gitterrost: 5 aus Pressrost inkl. Klappdeckel
Rauchklappen: 5 aus Aluminiumblech
Seilzüge: 5