Modernisierung von Förderanlagen

Stahlbühnen, Laufstege und Zugänge

Ein ehemaliger Bundesbetrieb hat an einem Standort in der Westschweiz vergangenes Jahr in die Modernisierung seiner Förderanlagen investiert.

Baar – Für die Erweiterung der bestehenden Stahlbühnen und Laufstege sowie die neuen Konstruktionen, welche den Zugang zu den Förderanlagen des ehemaligen Bundesbetriebes sicher-stellen, sind bei diesem Projekt speziell angefertigte Gitterrosten der SPRICH AG eingesetzt worden.

Die Erweiterung der bestehenden Stahlbühnen sowie die neuen Konstruktionen mussten aufgrund der Situation vor Ort genau geplant werden. Das Gebäude konnte in seiner Grundfläche nicht erweitert werden. Dies erforderte den Bau von zusätzlichen Etagen, wobei die neuen Konstruktionen auf die Bestehenden positioniert wurden. Die Gewichtsverteilung der Konstruktion war eine grosse Herausforderung. Unter anderem waren statische Berechnungen notwendig und es mussten Modifikationen an den Produktionsmaschinen der SPRICH AG vorgenommen werden, um die Anforderungen zu erfüllen. Die Maschenweiten der Gitterroste konnten so weit verändert werden, dass die statischen Anforderungen erfüllt wurden und das Gewicht der Konstruktion konnte reduziert werden.

Diese Anstrengungen waren nötig, um die in der Schweiz geltenden Normen einzuhalten und die Sicherheit der Mitarbeitenden in Zukunft zu gewährleisten. Dennoch gelang es, das Projekt so zu planen, dass es wirtschaftlich realisiert werden konnte.

Gitterroste der SPRICH AG werden flächendeckend in allen Sprachregionen der Schweiz eingesetzt. Der Schweizer Fachmann für Produkte wie Gitterroste, Profilroste, glasfaserverstärkte Kunststoffgitterroste (GFK), Steigleitern, Spindeltreppen und Treppenanlagen hilft bereits in der Planungsphase, sodass optimale Lösungen angeboten werden können.

Der Name SPRICH AG steht für mehr als nur die Lieferung von hochwertigen und beständigen Produkten. Wir stehen Ihnen vom Anfang bis zum Ende Ihres Projekts mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite, damit Sie das Endresultat uneingeschränkt geniessen können.