Badi Steckborn

Sprungturm aus wasserbeständigen GFK Rosten

Für die Badi in Steckborn sollte es einen neuen Sprungturm mit zwei Sprungbrettern von unterschiedlichen Höhen geben. Dieser ist etwas vom Ufer entfernt, so dass sicher gestellt werden kann, dass das Wasser tief genug ist. Die Materialien des Sprungturms waren aus diesem Grund der Witterung, Temperaturschwankungen und dem Licht ausgesetzt. Für den Bau der Plattform entschied man sich für GFK-Roste. GFK Roste weisen eine hohe Witterrungs- und Korrrosionsbeständigkeit auf und sind daher ideal für den Einsatz rund um Wasser. Die GFK Roste sind feinmaschig und wurden fein besandet, so dass auch das Barfuss laufen angenehm ist. Ebenfalls wurden die GFK Roste in der Farbe RAL 6001 eingefärbt und bilden somit einen guten Kontrast zum Wasser. Der Rand der GFK-Roste ist geschlossen und glatt - so dass niemand in Gefahr läuft sich daran zu verletzten oder hängen zu bleiben. Die Masse der Roste waren durch die Unterkonstruktion vom Kunden vorgegeben.

Technische Daten

Material: GFK Rost
Oberfläche: fein besandet
Farbe: RAL 6001
Rand: geschlossene Maschen