Vollroste

Vollroste

Optische Akzente setzen - da sind Sie beim Vollrost der SPRICH genau richtig. Er bietet gegenüber Pressrosten einen erhöhten Sichtschutz. Der Vollrost ist in seiner Herstellung und Bauart gleich wie ein Pressrost, jedoch mit gleich hohen Trag- und Querstäben. Die Trag- und Querstäbe sind bis auf die Hälfte eingeschlitzt, deshalb weisen die Vollroste entgegen ihrem Namen eine schwächere statische Funktion aus. Der Vollrost kommt überall dort zur Anwendung, wo besonders hohe Ansprüche an die Optik gestellt werden. Sei es zum Beispiel bei Geländerfüllungen, Fassadenelemente oder Wandverkleidungen die das gewisse Extra bieten. 

Vollrost 33x33
Stahl feuerverzinkt
Flachrandeinfassung

Referenzen Vollroste